Die wieder in`s Leben gerufene Jugendgruppe des MSC-Dohren e.V. im ADAC Weser-Ems e.V bietet Kindern und Jugendlichen von 5 bis 18 Jahren, die Spaß und Freude am Speedwaysport haben, die Möglichkeit dieses auf der 215m langen Speedwaybahn auf dem Eichenring in Dohren zu üben.

Unter der sachkundigen Leitung der Trainer und Jugendgruppenleiter und mit Unterstützung unserer Spitzenfahrer Jörg Tebbe und Tobi Kroner möchte unser Verein erreichen, dass nach und nach neuer Nachwuchs für den Bahnsport gewonnen werden kann.

Für die Anfänger werden Vereinsmaschinen 50 ccm, 80 ccm, 125 ccm, 250 ccm und Vereinsausrüstung (u.a. Helme, Schützer, Handschuhe etc) gestellt. Eigene Sachen dürfen aber auch gerne mitgebracht werden.

Hier gibt es immer tolle Fotos, - so kann sich jeder ein Bild von uns machen.

Terminkalender

Schaut doch einfach mal beim Schnupper/Jugendtraining vorbei, wir freuen uns auf Euch.

Das Jugendgruppenteam

Aufnahmeantrag Jugendgruppe

29.07.2017 Team Cup

Speedway Team Cup Dohren 2017

Terminübersicht

29.07.2017 - STC Lauf in Dohren
30.07.2017 - ADAC Weser Ems Cup Dohren
23.08.2017 - Training - Anfänger JG
26.08.2017 - STC Lauf in Berghaupten
30.08.2017 - Training Fortgeschrittene JG
20.09.2017 - Training - Anfänger JG
27.09.2017 - Training Fortgeschrittene JG
01.10.2017 - STC Lauf in Neuenknick
21.10.2017 - Germany vs. Rest of the World in Dohren
25.10.2017 - Training - Anfänger JG
01.11.2017 - Training Fortgeschrittene JG

News & Aktuelles

  • 2. Platz - Premiere in Meißen

    10 Juli 2017
      Knapp 600 Kilometer quer durch die Republik nach Osten gefahren, den zweiten Platz geholt und dann wieder zurück in den Norden: so kann die Pr...
  • MSC Dohren präsentiert Emsland-Team

    01 Mai 2017
    Tobi Kroner als Kopf eines innovativen Projekts Der Rahmen war festlich, die geladenen Gäste beeindruckt, die aktiven Fahrer entschlossen und d...
  • Auftakt-Training Jugendgruppe

    24 April 2017
    Für Anfänger und Fortgeschrittene Voller Eifer haben unsere kleinen und großen Nachwuchsfahrer ihr erstes Training mit Bravur gemeistert. Am 22.04.20...